Airport Munich Logistics and Services GmbH

Über uns

Um den reibungslosen Ablauf des Förderprozesses der Gepäckförderanlage zu gewährleisten und dem Münchner Flughafen, sowie den Fluggästen jeden Tag und an 365 Tagen im Jahr den besten Service zu gewährleisten, wurde 2003 die Airport Munich Logistics and Services GmbH (AMLaS) mit Sitz in Hallbergmoos gegründet. Diese hat es sich als Konsortiumpartner zur Aufgabe gemacht, die Gepäckförderanlage des Terminal 2 instand zu halten, zu warten, und als Unterauftragnehmer die Erweiterung der Gepäckförderanlage durch Service- und Modernisierungsarbeiten zu unterstützen.

Durch die anhaltend sehr guten Leistungen am Münchner Flughafen, konnte sich die AMLaS inzwischen auch bei weiteren nationalen, aber auch internationalen Kunden etablieren und kann hier weitere namenhafte Flughafenbetreiber zu ihren zufriedenen Kunden zählen.
Um den Kundenvorstellungen gerecht zu werden und stets den besten Service zu gewährleisten, beschäftigt die AMLaS ein starkes Team, welches sich aus erfahrenen und geschulten Spezialisten im Bereich der IT, Mechatronik und Steuerungstechnik zusammensetzt.

Airport